Luxus Cabrio: Audi Front 225 Roadster. Audi präsentiert auf der Techno-Classica einen Nachbau. (Foto: Audi)

Audi mit Cabrios auf Techno-Classica: Nach oben offen

Cabriolets und Roadster stehen im Mittelpunkt des Auftritts von Audi Tradition auf der diesjährigen Techno Classica in Essen. Von Mittwoch, 15. April, bis Sonntag, 19. April, bietet die weltgrößte Oldtimer-Messe eine perfekte Bühne für acht automobile Schätze der Audi-Historie. Die Ingolstädter präsentieren sich unter dem Motto „Nach oben offen“ – drei NSU-Renn-Motorräder und ein NSU-Renndienst-Bus machen den Messeauftritt komplett.

Die Techno-Classica ist DER Treffpunkt der Oldtimer-Szene. Hier findet man neben Händlern und Herstellern auch über 220 Clubs. Ganz Essen ist zu dieser Messe im Oldtimer-Fieber (Foto: S.I.H.A.)

Heute startet in Essen die Techno-Classica

Mehr als 1.250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen stellen auf der 27. TECHNO-CLASSICA ESSEN, die heute startet, aus. Erwartet werden rund 190.000 begeisterte Oldtimer-Fans aus der ganzen Welt.

Zum Oldtimer-Saisonende rechtzeitig ans Überwintern denken (Foto: KDBusch/GTÜ)

Oldtimer-Tipps: Winterruhe für den Klassiker

Wenn heftige Herbststürme übers Land fegen ist es höchste Zeit, seinen Klassiker auf die Winterpause vorzubereiten. Wichtig sind dabei ein trockener Abstellplatz und die Durchführung der Pflegearbeiten mit der nötigen Sorgfalt. Die GTÜ gibt praktische Tipps für die Winterruhe des Oldtimers.

Road Inc. Screenshot

Hervorragende iPad-App für Oldtimer-Fans kurzzeitig gratis

Grandiose Leistung, was die offenbar französischen Entwickler unseres Tagestipps in einer App zusammengetragen haben. 50 Fahrzeuge mit viel, viel Zusatzmaterial für einen verregnetes Wochenende auf der Couch. Du sparst beim Download 9,99 Euro.

Essen Motor Show 2014 zeigt Sonderschau „Formel 1 made in Germany“

Die Essen Motor Show, Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge, widmet sich 2014 in einer spektakulären Sonderschau wieder einmal der Krone des Motorsports. „Formel 1 made in Germany“ lautet der Titel der Ausstellung mit 15 Fahrzeugen deutscher Fahrer, Teams und Hersteller.